Alle News im Überblick

8. Juli 2015;

Die Funktion des GPS Systems zur Positions- und Lagebestimmung von FLP wurde erfolgreich nachgewiesen. 

Flying Laptop verfügt über drei unabhängige GPS-Empfänger mit eigenen Antennen, die durch ihre Anordnung nicht nur eine genaue Positionsbestimmung sondern durch Kombination auch eine Lagebestimmung zulassen (siehe auch  http://www.kleinsatelliten.de/flying_laptop/nutzlast/genius.html).

Zusammen mit dem Deutschen Raumfahrt-Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen wurde in der ersten Juliwoche das System auf Herz und Nieren überprüft. Hierzu wurde mithilfe eines GPS-Simulators die Signale von bis zu zwölf GPS- Satelliten simuliert, wie sie während eines normalen Orbits von FLP realistisch wären. Dann musste die On-Board-Software diese Signale sauber empfangen und eine Navigationslösung berechnen.

Außerdem wurde erfolgreich getestet, dass die über GPS empfangene UTC-Zeit problemlos in die On-Board-Software übernommen werden kann.

Vielen Dank an das DLR für die Unterstützung während dieses Tests!